Lakritzmacarons mit weißer Schokolade 1 Kommentar

Lakritzmacarons mit weißer Schokolade

Kaufen Sie hier das Produkt zum Rezept

Rezept von Maja Ambeck Vase vom Blog www.chocolat.dk
(20 Macarons)

Zutaten
Macarons
• 75 g Gemahlene Mandeln
• 75 g Puderzucker
• 25 g Eiweiß schwarze Lebensmittelfarbe
• 75 g Zucker
• 25 g Wasser
• 25 g Eiweiß

Lakritzfüllung
• 120 g weiße Schokolade
• 60 ml Crème Double
• 50 g Johan Bülow süßer Lakritzsirup

Zubereitung
Macarons
Puderzucker und gemahlene Mandeln in eine Schüssel geben und zusammen mit 25 g Eiweiß und ein paar Tropfen der Lebensmittelfarbe vermengen. Das Wasser zusammen mit dem Zucker zum Kochen bringen bis die Temperatur 117 Grad erreicht hat.
Das restliche Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen, langsam den Sirup unterrühren, vorsichtig rühren bis die Mischung fast kalt ist. Das Baiser und die Mandelmischung sanft vermischen und in eine Spritztülle geben. Auf einem Backblech kleine flache Kreise formen und für etwa 30 Minuten stehen lassen. Anschließend für 12 Minuten bei ca. 150 Grad backen.

Lakritzfüllung
Die Schokolade fein hacken und in eine Schüssel geben. Crème Double und Lakritze in einem Topf langsam zum Kochen bringen und zur Schokolade geben. Die Mischung solange rühren bis sie glänzt. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und über Nacht einige Stunden abkühlen lassen. Die Macaronhälften mit der Masse befüllen und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank lagern.

Kaufen Sie hier das Produkt zum Rezept