Schokoladen-cakepops 0 Kommentarer

Schokoladen-cakepops

Kaufen Sie hier das Produkt zum Rezept

Rezept von Maja Ambeck Vase, www.chocolat.dk
Für 20-30 Cakepops

Zutaten
• 100 g dunkle Schokolade
• 50 g Butter
• 100 g Zucker
• 2 Eier
• 2 EL brauner Rum
• 100 g dunkle Schokolade
• Gefriergetrocknete Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren

Zubereitung
Schokolade und Butter in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen lassen. Die Schüssel vom Herd nehmen und den Zucker unterrühren. Eier leicht schlagen und unter die Mischung heben.
In eine 20 cm große, mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Den Kuchen bei 175 Grad für etwa 30 Minuten backen. Im Anschluss über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Den Kuchen in kleine Stückchen brechen und diese anschließend mit einem elektrischen Mixer mit dem Rum verquirlen. Kleine Kugeln formen und diese auf Cakepop-Stielen platzieren.
Die Kugeln in geschmolzene Schokolade tauchen und mit den gefriergetrockneten Beeren dekorieren.

Tipp: Sind die Schokoladen-Cakepops für Kinder vorgesehen, kann der Rum mit einem Tropfen von Rum Essenz ersetzt werden.
Ein bisschen Johan Bülow Raw Liquorice Powder oder Chilli zur Kuchenmischung geben: Das gibt einen lecker süß-scharfen Geschmack.

Kaufen Sie hier das Produkt zum Rezept