Himbeermousse Kuchen mit Pfirsich und Lakritz 0 Kommentarer

Himbeermousse Kuchen mit Pfirsich und Lakritz

Kaufen Sie hier das Produkt zum Rezept

Rezept von Maja Ambeck Vase, www.chocolat.dk
(6-8 Portionen)

Zutaten
Lakritz Basis
• 75 g Butter, kalt
• 150 g Weizenmehl
• 50 g Puderzucker
• 1 TL Johan Bülow Raw Liquorice Powder
• ½ Ei

Himbeer Joghurt Mousse 
• 3 Blätter Gelantine
• 200 g Himbeeren
• 40 g Zucker
• 1 EL Zitronensaft
• 100 ml Schlagsahne
• 100 ml griechischer Joghurt, 10%

Verzierung
• 10 – 12 SUMMER- Pralinen
• Feine Pfirsichscheiben
• Essbare Blumen

Zubereitung
Lakritz Basis
Schneide die Butter in kleine Würfel. Vermenge Mehl, Puderzucker, Raw Liquorice Powder und die Butter in der Rührmaschine. Während des Rührens kann das Ei untergeschlagen werden. Rolle den Teig aus und lasse ihn zwischen 2 Backpapieren eine Stunde ruhen.
Schneide einen 20cm großen Kreis aus dem Teig und backe diesen 10-15 Min. bei 175 Grad. Stelle ihn beiseite um das er abkühlen kann.

Himbeer Joghurt Mousse
Weiche die Blätter Gelantine in kaltem Wasser ein. Erhitze die Himbeeren, Zitronensaft und den Zucker in einem Kochtopf und lasse diese 5 Minuten köcheln. Stelle die Himbeeren beiseite, wringe die Gelantine aus und vermenge diese mit den Himbeeren bis sie sich aufgelöst haben. Gebe die Mischung durch ein Sieb und lasse das Püree abkühlen bis es lauwarm ist. Schlage die Sahne bis diese steif ist und rühre dann denn Joghurt unter. Gebe vorsichtig das lauwarme Himbeerpüree zu der Sahne Mischung hinzu. Gieße die Frucht-Sahne Masse vorsichtig in eine 16cm große Silikonform und lasse diese für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen.

Verzierung
Platziere das abgekühlte Himbeermousse auf der Lakritz Basis und lasse den Kuchen für weitere 2 Stunden im Kühlschrank. Dekoriere zum Schluss mit SUMMER Pralinen, essbaren Blumen und frischem Pfirsich.

Kaufen Sie hier das Produkt zum Rezept