Karamelltrüffel-Dreiecke mit Knusperlakritze und Salz 0 Kommentarer

Karamelltrüffel-Dreiecke mit Knusperlakritze und Salz 

Kaufen Sie hier das Produkt zum Rezept

Rezept von Maja Ambeck Vase, www.chocolat.dk
(16 Trüffel)

Zutaten
Karamelltrüffeldreiecke:
• 100 g Zucker
• 2 TL Rohlakritzpulver
• 300 g Karamellschokolade
• 100 ml Schlagsahne
• ½ TL Flockensalz

Verzierung:
• Essbarer Bronzestaub
• 8-10 BRONZE –Salty Caramel Choc Coated Liquorice 
• Ein Esslöffel Schoko-Perlen, bepinselt mit essbarem Bronzestaub
• 1/3 TL Flockensalz

Zubereitung
Karamelltrüffeldreiecke:
Zucker und Rohlakritzpulver in einem Topf bei schwacher Hitze zu goldgelbem Karamell schmelzen und Masse auf ein Stück Backpapier gießen. Ganz abkühlen lassen. Lakritzkaramell in einem Mörser in kleine Stücke zerstoßen.

Karamellschokolade fein hacken und in eine Schüssel tun. Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und über die Schokolade gießen. Einen Augenblick warten. Mit einem Teigschaber in Schüsselmitte umrühren bis sich die Masse verbindet und eine schöne, glatte Oberfläche erhält. Trüffelmasse mit dem Stabmixer mischen. Lakritzkaramellstückchen und Salzflocken unterheben und die Masse in einer runden, mit Backpapier ausgelegten Form (18 cm Durchmesser) verteilen. Trüffelmasse über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Verzierung:
Oberfläche der Trüffelmasse mit essbarem Bronzestaub bepinseln und das Ganze in kleine Dreiecke schneiden. Eventuell mit BRONZE-Kugeln, kleinen Schoko-Perlen und Flockensalz verzieren. Trüffeldreiecke gut gekühlt servieren!

Tipp: Anstelle von Dreiecken können die Salzkaramelltrüffel auch leicht zu klassischen Kugeln gerollt werden. 

Kaufen Sie hier das Produkt zum Rezept