Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Lakrids by Johan Bülow GmbH für den Online-Shop unter www.de.lakrids.nu

1. Allgemeine Informationen
Lakrids by Johan Bülow GmbH
Ruhrallee 9
D- 44139 Dortmund
Amtsgericht Dortmund, HRB 26924
Email: kundensupport@lakrids.nu
Telefon: +49(0)151/72613558

2. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen
2.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der Lakrids by Johan Bülow GmbH, Ruhrallee 9 (nachfolgend „Verkäufer“) gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit Wohnsitz, gewöhnlichem Aufenthaltsort oder Firmensitz in der Bundesrepublik Deutschland mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung von eigenen Vertragsbedingungen des Kunden widersprochen.

2.2. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

3. Vertragsschluss
1.1. Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren. Die Produktdarstellungen im Online-Shop sind weder verbindlich noch als verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu verstehen.

3.2. Ein verbindliches Angebot (Bestellung) erfolgt erst durch den Kunden über das Warenkorbsystem. Die zum Kauf beabsichtigte Ware wird zur Abgabe einer Bestellung in den „Warenkorb“ abgelegt. Um die Bestellung abzuschließen, wird die Seite „Kasse“ aufgerufen. Nach Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versanddaten werden anschließend alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angegeben. Der Kunde hat hier die Möglichkeit sämtliche Angaben zu ändern. Vor dem Absenden der Bestellung muss der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen des Verkäufers zur Kenntnis nehmen und dies durch anklicken einer entsprechenden Box bestätigen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der in der Bestellübersichtsseite angezeigten Ware beim Verkäufer ab.

3.3. Nach Absenden der Bestellung erhält der Kunde eine automatische E-Mail über den Eingang der Bestellung (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung ist keine Annahmeerklärung des Angebots und führt daher nicht zum Vertragsschluss.

3.4. Der Vertragsschluss erfolgt erst durch die Annahme des Angebots durch eine E-Mail, in der der Verkäufer dem Kunden die Ausführung der Bestellung bestätigt (Auftragsbestätigung) oder durch Zusendung der Ware. Der Verkäufer behält sich die Nichtannahme von Angeboten vor, insbesondere für den Fall, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Der Verkäufer wird den Kunden in einem solchen Fall informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen zurückerstatten.

4. Widerrufsrecht
4.1. Verbraucher haben bei über den Online-Shop abgeschlossenen Verträgen das folgende Widerrufsrecht: 14 Tage

4.2. Das Widerrufsrecht besteht aufgrund des Gesundheitsschutzes und der Hygiene nicht, sofern die Versiegelung der Produktverpackung beschädigt oder gebrochen sein sollte.

4.3. Im Falle des Widerrufs, muss die Ware an folgende Anschrift geschickt werden:
Lakrids by Johan Bülow A/S
Att. Customer Service
Sydholmen 5
DK- 2650 Hvidovre
Dänemark

4.4. Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
Lakrids by Johan Bülow GmbH
Ruhrallee 9
D- 44139 Dortmund
Email: kundensupport@lakrids.nu
Telefon: +49(0)151/72613558

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular über unsere Webseite herunterladen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5. Preise und Versandkosten
5.1. Alle angegebenen Preise im deutschsprachigen Online-Shop sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

5.2. Im Kaufpreis nicht enthalten sind ggfs. anfallende Versandkosten. Die Versandkosten sind allgemein unter der Schaltfläche „Lieferung und Versandkosten“ abrufbar. Sie werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind vom Kunden zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

5.3. Sofern besondere Steuern, Abgaben und Zölle im Land des Kunden erhoben werden, sind diese vom Kunden zu tragen.

5.4. Der Verkäufer behält sich vor, die in seinem Online-Shop aufgeführten Preise, Gebühren und/oder sonstigen Kosten  jederzeit zu ändern.

5.5. Der Versand der Waren erfolgt weltweit mit UPS (United Parcel Service).

6. Lieferbedingungen
6.1. Einzelheiten zur Lieferung, dem Lieferzeitpunkt sowie ggfs. bestehenden Lieferbeschränkungen sind unter der Schaltfläche „Lieferung und Versandkosten“ im Online-Shop oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung zu finden.

6.2. Die Lieferfristen betragen normalerweise und je nach Verfügbarkeit der bestellten Waren:

An Adressen in Deutschland und Dänemark: 1-2 Werktage

An sonstige Adressen innerhalb der EU: 2-5 Werktage

An Adressen außerhalb der EU: auf Anfrage

Bitte beachten Sie, dass in Spitzenzeiten und aufgrund z.B. von krankheitsbedingten Engpässen im Versandzentrum des Verkäufers oder aufgrund von internen Versandproblemen bei UPS usw. längere Lieferzeiten entstehen können.

6.3. Der Kunde erhält nach Versand der Ware eine Paketnummer von UPS, mit der die Sendung nachverfolgt werden kann.

6.4. Soweit der Kunde Verbraucher ist, ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn der Kunde eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt hat.

6.5. Der Verkäufer ist zu Teillieferungen berechtigt, sofern dem Kunden dies zumutbar ist. Versandkosten fallen nur für die erste Teillieferung an und nur, sofern nicht eine versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

7. Zahlungsbedingungen
7.1. Der Verkäufer akzeptiert für die Zahlung ausschließlich folgende Zahlungsmittel ohne zusätzliche Gebühren für den Kunden mit Ausnahme von Versandkosten: Maestro (EC-Karte), Visa, Visa/Electron, Mastercard und Amercian Express.

7.2. Der Verkäufer behält sich bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlungsmittel nicht anzubieten und auf andere Zahlungsmittel zu verweisen. Die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter der Schaltfläche „Zahlungsarten“ im Online-Shop zu finden.

7.3. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig. Das vom Kunden bei der Bestellung angegebene Zahlungsmittel wird in der Regel erst mit dem Kaufpreis belastet, wenn die Waren für den Versand bereit sind.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises behält sich der Verkäufer das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

9. Sachmängelgewährleistung
9.1. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistungszeit beträgt 24 Monate ab Ablieferung der Waren. Normaler Verschleiß oder Abnutzung der Ware begründen keinen Gewährleistungsanspruch, ebenso wenig wie der Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums.

9.2. Im Falle einer Reklamation bitten wir um die Zusendung einer so detailliert wie möglichen Beschreibung des Fehlers an kundensupport@lakrids.nu. Im Falle einer Reklamation muss die Ware in einer geeigneten Verpackung zusammen mit einer Fehlerbeschreibung an folgende Adresse geschickt werden:

Lakrids by Johan Bülow A/S
Att. Customer Service
Sydholmen 5
DK- 2650 Hvidovre
Dänemark

9.3. Der Verkäufer erstattet dem Kunden im Falle einer berechtigten Reklamation die für die  Rücksendung notwendigen und angemessenen Versandkosten. Hierzu soll der Kunde die Quittung für die Versendung aufbewahren, um die Erstattung abrechnen zu können. Der Verkäufer nimmt keine Reklamationen von Waren an, die unfrei oder mit zu geringem Porto an den Verkäufer zurückgeschickt werden.

10. Datenschutz
Die Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

11. Haftung
11.1. Der Verkäufer haftet jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes, bei Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.

11.2. Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist die Haftung des Verkäufers bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag uns nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.

11.3. Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

12. Höhere Gewalt
Der Verkäufer haftet nicht für Schäden oder Leistungshindernisse, die auf Ereignisse höherer Gewalt beruhen (z.B. Stürme, Überschwemmungen, Krieg, Streik usw.). Diese Bedingung berührt nicht die sonst geltenden gesetzlichen Verpflichtungen des Verkäufers.

13. Urheberrecht
13.1. Die durch uns erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke, einschließlich, Text, Grafiken, Bilder, Logos, Icons auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht und stehen im Eigentum der Lakrids by Johan Bülow A/S oder Lakrids by Johan Bülow GmbH oder ihrer Servicepartner und Zulieferer. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der zulässigen Grenzen des Urheberrechtes bedürfen unserer oder der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Internetseite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Internetseite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

13.2. Sie dürfen Inhalte (auch Teile) dieser Webseite ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung von uns weder extrahieren noch wiederverwenden. Insbesondere dürfen Sie kein Data-Mining, Roboter oder ähnliche Instrumente zur Erfassung und Extrahierung (weder einmal oder mehrmals) für die Wiederverwendung wesentlicher Teile der Webseite verwenden. Sie dürfen außerdem nicht Ihre eigene Datenbank erstellen und/oder veröffentlichen, die wesentliche Teile (z.B. Preise und Produktlistings) dieser Webseite enthält.

14. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand und Schlussbestimmungen
14.1. Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

14.2. Erfüllungsort für sämtliche Verpflichtungen aus der vertraglichen Beziehung zischen dem Verkäufer und dem Kunden ist der Sitz des Verkäufers, sofern zwingende gesetzliche Regelungen dem nicht entgegenstehen.

14.3. Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer der Sitz des Verkäufers.

14.4. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Vertragsbestimmungen oder des gesamten Rechtsgeschäfts.